Castillo Nº 8, 1º Izq. 03724 Moraira (Alicante)
(+34) 965 74 33 17
abogados@romeupartners.com

Rechtsgbiete

1.- Zivilrecht (Immobilienrecht)

Beratung bei Kauf- bzw. Verkauf von Immobilienvermögen

In erster Linie ist unsere Kanzlei auf die Rechts- und Steuerberatung bei Kauf- bzw. Verkauf von Immobilienvermögen spezialisiert. Wir vertreten hierbei spanische Staatsbürger, Nicht-Residenten und juristische Personen aller Art.

Unser Ziel ist es für unsere Mandanten die bestmöglichen Steuerersparnisse und rechtlichen Vorteile vor, bei und nach Vertragsabschluss auszuschöpfen.

Dafür übernehmen unsere Spezialisten für Sie folgende Tätigkeiten:
Die vorherige juristische Beurteilung der jeweiligen Immobilie sowie das sachgemäße Vorgehen bei Gemeindeverwaltung, Finanzamt, SUMA und dem zuständigen Grundbuchamt.
Wir verfassen und überprüfen Vorverträge (Reservierungsverträge), Kauf- bzw. Verkaufsverträge sowie Mietverträge mit Kaufoption.
Für Sie übernehmen wir die Koordination und Abwicklung des Zahlungsverkehrs. Hierbei bieten wir unseren Mandanten die Option, die Zahlungen über unser Mandantenkonto treuhänderisch abzuwickeln.

Im Falle, dass eine Immobilie finanziert werden soll, kümmern wir uns um die fachgerechte Abwicklung bei den beteiligten Finanzinstituten und sonstigen behördlichen Stellen.

Für die notarielle Abwicklung bereiten wir die Entwürfe der notariellen Urkunden (Verträge) vor, wir unterstützen Sie bei der Vertragsunterzeichnung, oder, sollten Sie nicht anwesend sein können, übernehmen wir für Sie die Vertragsunterzeichnung.

Anfallenden Steuern und Gebühren werden von uns kalkuliert und bei den Zahlstellen der zuständigen Behörden beglichen.

Wir kümmern uns selbstverständlich auch darum, dass Ihre Immobilie beim Grundbuchamt korrekt eingetragen wird.

Bei den lokalen Energie- und Wasserversorgern beantragen wir die Ummeldung der Verträge auf Ihre neue Anschrift und reichen die Einzugsermächtigung für die anfallenden Rechnungen ein.

Spezialgebiet: Eigentumserwerb in Spanien durch nicht spanische Gesellschaften.

Sollte sich das Grundstück oder die Immobilie, die sie erwerben möchten in einem Gebiet befinden, welches nicht oder noch nicht in einen Bebauungsplan aufgenommen ist, reden Sie mit uns. Unsere Experten beschäftigen sich seit in Kraft treten des entsprechenden Gesetzes 2005 mit solchen Fällen (Ley 16/2005, von 30 dezember, Generalitat Urbanistica Valenciana, als (LUV) bekannt)

Zusätzlich und ergänzend zu oben genannten Themen, beraten wir Sie auch gerne in folgenden Angelegenheiten:

Steuerberatung .

Juristische Hilfe für Investoren.

Beratung und Hilfe bei Problemen mit Behörden und sonstigen öffentlichen Stellen.

Unterstützung bei Problemen mit Banken.

Beratung auf juristischer und abwicklungstechnischer Ebene beim Bau von Privatimmobilien. Hier können wir dem Grundstückseigentümer zu interessanten Vorteilen und einer beträchtlichen Zeit- und Geldersparnis verhelfen.

2.- Zivilrecht

weitere Rechtsgebiete

Gestaltung von Mietverträgen im Wohnungs- und dem Gewerbemietrecht

Testaments- und Erbrecht für spanische und nichtspanische Staatsbürger.

Aufhebung und Kündigung von Ehe- oder Besitzgemeinschaften

Verfassen und Erweitern von Neubauerklärungen

3.- Steuerrecht

VERTRETUNG IN STEUERANGELEGENHEITEN IN SPANIEN UND NICHT-ANSÄSSIGEN-STEUER.

Erwirbt eine nichtspanische Person (natürlicher oder juristischer Art) Immobilieneigentum in Spanien, unterliegt Sie der Pflicht, dafür an das spanische Finanzamt jährlich Steuern abzuführen. Wir nehmen unseren Mandanten alle Unannehmlichkeiten ab, die mit dieser Verordnung einhergehen. Wir berechnen jährlich die Höhe der zu entrichtenden Steuer, bereiten die entsprechenden Formulare vor und reichen diese zusammen mit einer Einzugsermächtigung bei den zuständigen Behörden ein.
Darüber hinaus beraten wir Sie beim Erwerb einer Immobilie über den steuerlich günstigsten Weg. Wir vertreten Sie persönlich vor den entsprechenden staatlichen Stellen und fertigen für Sie die Formulare MOD 211 und MOD 210 an und wickeln die entsprechenden Formalitäten ab.

4.- Handelsrecht

Antrag auf Eintrag des Firmennamens ins Zentrale Handelsregister

Gründung von GmbHs und AGs (S.L./S.A.).

Unternehmenssteuerrecht (Abwicklung der entsprechenden Steuererklärungen)

Anfertigung und Abwicklung des Mod 213 für nichtspanische Gesellschaften.

Eintragung der Gesellschaften in das zuständige Handelsregister.

Anforderung von Steuernummern (CIF / NIF) für nichtspanische Gesellschafter.

Kauf- bzw. Verkauf von Gesellschaftsanteilen, Erhöhung oder Verringerung des Unternehmenskapital, Gestaltung von Gesellschaftsverträgen, etc…